Reformerpilates.jpg

Therapeutisches
Pilates

Der Hauptfokus der „Clinical Pilates“ liegt darin die muskuläre Koordination und die Körperwahrnehmung zu verbessern um somit Überlastungen in Bewegung und Körperhaltung zu vermeiden.

Trainiert wird an zwei speziellen Pilatesgeräten:

  • Pilates Reformer

  • Pilates Chair

Diese arbeiten über Federn, somit kann eine optimale Belastung auf das Gewebe gewährleistet werden. Somit kann man eine optimale Belastung während der verschiedensten Wundheilungsphasen garantieren. Das „Clinical Pilates“ basiert auf eine fundierte physiotherapeutische Untersuchung. Darauf aufbauend wird ein individuelle Trainings-/ Übungsprogramm an den speziellen Geräten für den Patienten zusammengestellt.

Das Training eignet sich demnach nicht nur für Patienten nach Operation oder mit chronischen Beschwerden, sondern auch die Prophylaxe von Beschwerden stellt eine wichtige Basis dar.

Ablauf:

  • Beschwerden werden zuerst besprochen und analysiert

  • Spezielle Bewegungs-/ Haltungsmuster werden erfasst 

  • Erstellung individuellen Trainingsplan (basierende auf physiotherapeutischen Wissens)